Erfolgreicher Abschluss des Projektkurses „die Physik des Fliegens“
erstellt: 27.02.2018

Mit dem ersten Halbjahr des Schuljahres 2017/18 endete der erfolgreiche Projektkurs „die Physik des Fliegens“, eine Kooperation zwischen dem Gymnasium am Moltkeplatz und der Hochschule Niederrhein. In zwei Kurshalbjahren wurden die aerodynamischen Grundlagen des Fluges von Starrflüglern und Quadrokoptern erlernt. Im ersten Kursabschnitt wurden aus einfachen Materialien wie Styropor und Balsaholz neben mehreren kleinen Gleitern vier große RC-Modelle (zwei Flugzeuge in Standardkonfiguration und zwei Deltaflügler) nach eigenen Entwürfen erstellt. In Kooperation mit der Hochschule Niederrhein entstanden im zweiten Kursabschnitt vier Quadrokopter-Drohnen, bei deren Konstruktion die Schüler auch Kenntnisse in der Anwendung von CAD-Software und der Konfiguration von Telemetriesystemen erlangten. Dieser Teil des Projektkurses wurde möglich durch die großzügige Unterstützung des zdi-Zentrums KReMINTec. Die unten stehenden Bilder und Videos entstanden über den Zeitraum der letzten beiden Schulhalbjahre.

 
Marcel Arlt  
Bildergalerie
Gymnasium am Moltkeplatz (Aussenansicht)
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de