Feierstunde zur Übergabe der SoKo-Urkunden
erstellt: 30.11.2018

Am 14. November war es wieder so weit. Schon im elften Jahr in Folge konnten die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 für die ehrenamtliche Arbeit, die sie im vergangenen Jahr in Kindertagesstätten, Familienzentren, Altentagesstätten, Behinderteneinrichtungen, Sportvereinen oder der Hausaufgabenbetreuung sowie der Spieleausleihe am Moltke geleistet hatten, ausgezeichnet werden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten sie in unserer frisch renovierten Aula von Herrn Schlegel vom DJRK und unseren Schulleiter die offizielle Urkunde, die ihre erfolgreiche Teilnahme am Projekt „Soko – Soziale Kompetenz in der Schule erwerben“ dokumentiert.

Herr Dr. Rademacher dankte bei dieser Gelegenheit den Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement und betonte, wie gut das Projekt des Deutschen Jugendrotkreuz, mit dem möglichst viele Schülerinnen und Schülern an soziales Engagement und die Übernahme von Verantwortung heranführt werden sollen, das Motto unserer Schule „Gemeinsam. Mehr erreichen“ aufgreife. Auch Herr Schlegel, der in seiner kurzen Rede sehr anschaulich darstellte, wie er seinerzeit zum DJRK gekommen ist, lobte die Bereitschaft unserer Schülerinnen und Schüler, sich in gemeinsamer Selbstverpflichtung in den unterschiedlichsten Bereichen mindestens 40 Stunden sozial zu engagieren. Dies sei keinesfalls selbstverständlich und mache das Moltke zu einer der wenigen Schulen bundesweit, die in jedem Jahr mit einer ganzen Jahrgangsstufe am SoKo-Projekt teilnehmen.

 
Christian Möllecken
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de