Klassenfahrt der 6c – ökologisch und (gruppen-)dynamisch
erstellt: 07.10.2017

Direkt nach den Sommerferien fuhr die 6c zusammen mit Frau Dederichs, Herrn Arlt und den Tutoren Constantin und Lena auf Klassenfahrt. Bei bestem Wetter erreichten wir Bergkamen und konnten das Gelände der Ökostation, in deren Gästehaus wir untergebracht waren, mit einer Rallye erkunden.
Währen die anderen Schülerinnen und Schüler des Moltke Runden beim Sponsorenlauf drehten, brachten wir unseren Beitrag mit einer 11 km langen Wanderung. Dabei haben wir in Werne ein Eis gegessen und in der Fußgängerzone geshoppt.
Abends durften wir für 30 Minuten unsere Handys nutzen. Wir hörten meistens Musik oder gingen zum Aussichtsturm, der auf dem Gelände stand.
An einem Abend haben wir Stockbrot gemacht. Das war sehr cool!
Die Ökostation haben wir beim Brotbacken näher kennen gelernt. Es wurden Kräuter gepflückt. Dann wurde daraus ein Quark gemacht und wir konnten unsere Brötchen mit dem Quark essen. Das war richtig lecker.
Am letzten Tag machten wir „Natur mit allen Sinnen“. Wir haben uns z. B. blind gegenseitig durch einen Parcours geführt, später mussten wir uns allein blind an einem Seil, das im Wald gespannt war, entlang tasten. Außerdem haben wir jemanden mit etwas Leckerem „gefüttert“, der erraten musste, was das war.
Einmal sollten wir in einen Wald gehen und möglichst viele Tiere in Lupengläsern fangen. Dann wurde etwas darüber erzählt und die Insekten wurden danach wieder frei gelassen.
Durch Teamspiele wie gemeinsamen Turmbau etc. ist es gelungen, dass wir eine richtig gute Klassengemeinschaft geworden sind.
Klassenfahrten sollte man unbedingt öfter machen!
 
Ole Fischer (6c)
Bildergalerie
Gymnasium am Moltkeplatz (Aussenansicht)
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de