„Moltke-on-Bike“ gewinnt elftes Krefelder Stadtradeln und radelte fast einmal um den Äquator
erstellt: 22.09.2019

Alternativ
Am 18. September 2019 übergab Bürgermeisterin Gisela Klaer (li.) die Siegerurkunde an die Teamvertreter Susanne Zühlke und Dr. Thomas Zöllner.

Nicht nur die Arbeit an der persönlichen Fitness, sondern auch der Klimaschutz standen in diesem Jahr bei der bundesweiten Aktion Stadtradeln im Mittelpunkt. Die Moltke-Gemeinschaft nahm dies nach der Premiere im letzten Jahr zum Anlass, gemeinsam als Team „Moltke-on-Bike“ möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Dabei beteiligten sich insgesamt 454 Personen, womit das Moltke das Team mit den meisten Teilnehmern in Krefeld stellte und dabei 104 weitere Gruppen hinter sich ließ. Insgesamt radelten Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige vom 17.06. bis zum 07.07.2019 eine Strecke von 35.895 km, womit der Äquator nahezu einmal umrundet wurde. Ganz nebenbei konnten durch den Umstieg vom Auto auf das Fahrrad 5097 kg CO2 eingespart werden. Damit holte sich Stadtintern unser Team den Titel. Am 18. September 2019 übergab Bürgermeisterin Gisela Klaer die Siegerurkunde an die Teamvertreter Susanne Zühlke und Dr. Thomas Zöllner.

Schulintern war die Klasse 7c von Frau Keil und Herrn Arlt am aktivsten. Sie legte 4767,4 km zurück. Dahinter reihten sich die 5b von Frau Dederichs und Herrn Breuer mit 3081,3 km sowie die 7a von Frau Duvnjak und Herrn Lange mit 3010,0 km ein.

Es bleibt zu hoffen, dass sich im nächsten Jahr bundesweit noch einmal mehr Menschen an der Aktion beteiligen. Die 2145 Radfahrer in Krefeld machten mit insgesamt 431.225 gefahrenen Kilometern und eingesparten 61.234 kg CO2 vor, wie es geht.

Tobias Lange

Gymnasium am Moltkeplatz (Aussenansicht)
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de