Zwischenbericht von der Chemie-Akademie
erstellt: 22.02.2019

Drei Schüler der Einführungsphase des Gymnasiums am Moltkeplatz nehmen in diesem Jahr an der Chemie-Akademie der Unternehmerschaft Niederrhein teil: Alessandro Cozzuto, Mustafa Al-Nakeb und Yolanda Raffay. Sie treffen sich mit elf weiteren Schülerinnen und Schülern anderer Krefelder Gymnasien und Gesamtschulen jeden zweiten Samstagvormittag im Currenta Ausbildungszentrum und lernen im Ausbildungslabor den Umgang mit den üblichen Geräten, um damit Substanzen herzustellen und zu analysieren.
Das Ausbildungslabor ist exzellent ausgestattet, und das Arbeiten dort ist völlig anders als im Chemieraum der Schule, wo nicht jeder einen eigenen Abzug hat.
Bisher haben wir Gips, von den Grundstoffen ausgehend, selbst hergestellt und gelernt, wie man Ionen in einem Salz nachweist, dessen Bestandteile unbekannt sind. Das macht sehr viel Spaß. Nach einiger Zeit im Labor werden wir auch das Arbeiten mit größeren Mengen der Stoffe ausprobieren.
Nach dem Ende der Chemie-Akademie erhalten alle Teilnehmer ein bewerbungsrelevantes Zertifikat.
 
Yolanda Raffay (EF)
Themenbild Fachschaft Chemie: Lehrer & Schüler im Chemieraum
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de