Alternativ
Start des ersten Spendenlaufs 2002

In enger Zusammenarbeit haben sich die beiden Fachschaften evangelische und katholische Religionslehre zu einem Fachbereich zusammengeschlossen, wobei in den gemeinsamen Fachkonferenzen die jeweils anstehenden Fragen erörtert und entschieden werden. Schulgottesdienste werden miteinander gefeiert. Der Weihnachtsgottesdienst sowie der Gottesdienst anlässlich der Entlassung der Abiturienten haben sich als feste Größen etabliert.

Seit 2002 wird von der Fachschaft Religion, in enger Zusammenarbeit mit der Schülergruppe "Moltke für Afrika", alle zwei Jahre ein Spendenlauf organisiert, an dem alle Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer teilnehmen.

Er ist verbunden mit einem sozial-caritativen Anliegen. Zwei Projekte in Afrika werden mit je 40% der Spendengelder unterstützt:

  • "Menschen für Menschen" von Karlheinz Böhm und
  • das "Mbili-Projekt" in Tansania von Frau Ursula Lettgen (aus Rheurdt).

Über die Arbeit beider Projekte werden die Schüler (insbesondere die neuen) jeweils informiert, somit ist der Spendenlauf eingebunden in den Unterricht. Karlheinz Böhm sowie Frau Lettgen haben die Schule auch bereits mehrfach besucht und über ihre Projekte und deren Fortschritte berichtet.

Der Spendenlauf gewährleistet auch die Unterstützung der Schülergruppe "Moltke für Afrika", die im Rahmen von "Menschen für Menschen" in den letzten Jahren die Finanzierung der "Moltke School for Africa" ermöglicht hat.

Die restlichen 20% der im Spendenlauf erzielten Summe werden traditionsgemäß für Belange an unserer Schule verwendet.

Zur Erinnerung an die in der NS-Zeit ermordeten Opfer, insbesondere aber auch an die 14 jüdischen Schüler unserer Schule, wird jeweils zum 9. November und 27. Januar mit Religionsgruppen aus der 8.Jahrgangsstufe ein Blumengesteck an den schulischen Gedenktafeln niedergelegt. Ein möglicher ergänzender Besuch in der nahe gelegenen Krefelder NS-Dokumentationsstätte Villa Merländer soll das Anliegen und die Aufgabe einer Kultur des Gedenkens und der Verantwortung verdeutlichen.

Regelmäßig besuchen wir die neue Synagoge (7./8.Jahrgangsstufe) sowie Gotteshäuser anderer Religionsgemeinschaften ergänzend zum regulären Unterricht.

Verfügbare Dateien
DateiDateigröße
application/pdf icon
Kriterien der Leistungsbeurteilung Religion S I + II
leistungsbeurteilung_im_religionsunterricht_s_i_und_s_ii_2009.pdf
74.8 KB
Themenbild Fachschaft Religion: Brennende Kerzen
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de