Moltke-Mädchen holen Sparda-Cup 2019
erstellt: 26.02.2019

In der Geschichte der Fußball Bundesliga ist es bislang erst fünfmal vorgekommen, dass Meister und Vizemeister am Ende der Spielzeit punktgleich waren. So knapp wie es dieses Jahr beim Sparda-Bank-Cup der Mädchen in der WK V zwischen unserer Schule und der Albert-Schweizer-Realschule war, war es jedoch in der Bundesliga nur ein einziges Mal, nämlich bei der letzten Deutschen Meisterschaft des 1. FC Köln 1977/78, der dank drei geschossener Tore die Meisterschaft vor der (wahren) Borussia aus Mönchengladbach feiern konnte. Ob unsere Mädchen die Fußballgeschichte kannten? Man mag es fast glauben. Im letzten Spiel wurde die Gesamtschule Uerdingen mit 9:0 abgefertigt, 1977/78 nutzte den Gladbachern ein 12:0 gegen Borussia Dortmund am letzten Spieltag nichts, denn die Kölner schickten den HSV mit 5:0 nach Hause. Großes Kino bis zum Schluss! Dafür sorgten unter der Betreuung von Frau Heimes Charlotte Vellar, Jana Matzkus, Ella Wilke, Tabea Jostes, Sophie von Hagen, Aliena Krull, Rian Reyntjes, Lotte Dahler, Maya Dentges, Famke Heijstra und Jule Brokemper. Fulminant hatte sich das Team bereits im Vorjahr sehr erfolgreich mit Frau Duvnjak an der Seitenlinie für die Endrunde qualifiziert. Wir gratulieren zu diesem überragenden Finish! Kompliment und ein großes Dankeschön an die betreuenden Kolleginnen, Frau Duvnjak und Frau Heimes, die ein tolles Team geformt haben. Weiter so!

Dr. Christof Ginzel

Themenbild
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de