Oberbürgermeister Frank Meyer als Überraschungsgast bei der Vorführung des KRESCH-Jugendtheaters
erstellt: 28.02.2016

Alternativ
Im Beisein von Oberbürgermeister Frank Meyer verfolgten die Siebtklässler gespannt die Geschichte. Foto: Presseamt der Stadt Krefeld
Am Dienstag besuchte das Jugendtheater mit seinem Klassenzimmerstück „Hab` ich dir eigentlich schon erzählt...“ die Klassen 7b und c.
Da staunten die Schülerinnen und Schüler, als Oberbürgermeister F. Meyer, der wie er sagte,  Werke der  Autorin Sibylle Berg besonders mag, sich neben sie gesellte, um das Stück zu verfolgen.
In dem modernen Märchen von Hänsel und Gretel (Regie H. Wenderoth) brechen Anna und  Max auf in eine andere Welt, raus aus der DDR, raus aus den schwierigen Elternhäusern, in denen die beiden kaum Beachtung und Zuneigung erfahren. Mit viel Einfühlungsvermögen, mal furchteinflößend, mal beängstigend, aber auch belustigend, zugewandt und liebevoll werden die Schülerinnen und Schüler mit auf die Odyssee der beiden Akteure genommen,  auf der Suche nach einem neuen, Leben, das vermeintlich „bunter“ ist als das in der DDR. Durch  die Erkenntnis, nicht mehr Kind zu sein, aber auch nicht als erwachsen zu gelten, wird  die Euphorie der beiden Protagonisten so manches Mal gebremst, doch gegenseitig erfahren sie immer wieder Zuspruch und Motivation, ihren langen Weg in ein besseres Leben trotz aller Widrigkeiten fortzusetzen. Der Prozess auf dem Weg zur Selbstfindung in der aufregenden  Zeit der Pubertät wird eindrucksvoll „rübergebracht“: Exaltiertheit, Schüchternheit, verknallt oder verliebt zu sein, sich zu brauchen und zu unterstützen; kein Thema wurde ausgelassen.
Mit nur wenigen Requisiten ausgestattet,  zeigen Laura Thomas (Anna) und Benedikt Hahn (Max) ihr schauspielerisches Talent und begeistern nicht nur die Schüler nachhaltig!!
Besonders durch aktuelle Flüchtlingssituation bekommt dieses Stück Brisanz und bietet viel Stoff zur Aufarbeitung im Unterricht.
Bei der sich anschließenden Diskussionsrunde zeigte sich auch Herr Meyer beeindruckt von den Ideen und Fragen der Schüler.

Karin van Blanken-Möckel

Bildergalerie
Themenbild Fachschaft Deutsch: Geothe & Schiller
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de