Studienfahrt nach Malta
erstellt: 28.11.2016

Am 10. September ging es für die Leistungskurse Englisch und Biologie der Q2 endlich los, auf die lang ersehnte Kursfahrt in die Sonne des Mittelmeers. In Begleitung von Frau Duvnjak und Herrn Hagen bestiegen wir in der Abendsonne des Frankfurter Flughafens die Maschine nach Malta. Empfangen von sehr angenehmer Temperatur und einem Feuerwerk gelangten wir mit knapp zweieinhalb stündiger Verspätung  in die Mittelmeerrepublik. Anschließend machten wir uns auf den Weg zu unserem Hotel in San-Pawl, wo wir entkräftet von der Anreise in unsere Betten fielen.

Am nächsten Tag ging es, nach einem sehr britischen Frühstück, mit dem Bus quer durch den Norden der Insel. Neben den Städten Buggiba und San Julian, konnten wir uns auch einen ersten Eindruck von der beeindruckenden Inselhauptstadt Valetta machen. Im Anschluss ging es zum "Golden Bay", dem angeblich schönsten und wohl auch am häufigsten von Touristen und Einheimischen aufgesuchten Strand Maltas.

Auch an den nächsten beiden Tagen unternahmen wir sehr viel, z. B. die Wanderung entlang der Küste der Insel Gozo oder der Besuch der Blauen Lagune auf der Insel Comino.

Natürlich kam neben den zahlreichen Aktivitäten am Tag auch die Abendplanung nicht zu kurz, das gemeinsame, ausgelassene Feiern in San Julians wird wohl allen in  Erinnerung bleiben.

Nicht ganz so ausgeschlafen von der Nacht, fuhren wir am nächsten Tag nach Valletta, dem UNESCO Kulturerbe. Wir hatten viel Zeit die schöne, alte Stadt zu besichtigen und einen Snack in den kleinen Gassen einzunehmen.

Am darauffolgenden Tag, ging es erneut nach Gozo zu unserer Badestelle, wo wir den Tag verbrachten und Frau Duvnjak wie immer fleißig schnorchelte.

Den letzten Abend sind wir natürlich noch einmal zusammen, in St. Julians, feiern gegangen, um nochmal das Tanzbein zu schwingen. Am nächsten Tag stand die Heimreise bevor. Um 16 Uhr flogen wir vom 30 Grad heißen Malta zurück ins 9 Grad kalte Frankfurt.

Insgesamt war es für alle eine unvergessliche Woche. Wir bedanken uns bei Frau Duvnjak und Herrn Hagen für die schöne Zeit.

 

Von Leah Menger und Leandra Niederee (Q2)

Gymnasium am Moltkeplatz (Aussenansicht)
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de