Zeugniskonferenzen, Zeugnisausgabe und letzter Schultag des 1. Halbjahres
erstellt: 23.01.2021

Am Dienstag, d. 26.01.2021, finden Zeugniskonferenzen statt, so dass der überwiegende Teil des Kollegiums durchgängig an Videokonferenzen teilnimmt. Der reguläre Unterricht wird daher am Dienstag ausnahmsweise nur vereinzelt in Form von Videokonferenzen stattfinden und statt dessen überwiegend über Aufgaben, die zur Bearbeitung über Teams bereitgestellt werden.

Über die Ausgabe der Zeugnisse am Freitag, d. 29.01. haben wir ausführlich beraten. Uns ist einerseits eine pünktliche und v.a. persönliche Übergabe an Ihre Kinder wichtig, andererseits möchten wir vermeiden, dass sich Gruppen von Schülerinnen und Schülern, die wir auf dem Schulgelände „kanalisieren“ können, außerhalb des Schulgeländes bzw. auf dem Hin- und Rückweg zu größeren Gruppen zusammenfinden. 

In der Abwägung haben wir uns letztlich für den Gesundheitsschutz entschieden und werden die Zeugnisse grundsätzlich postalisch versenden. Da wir mit dieser Entscheidung in Krefeld nicht alleine stehen, wird der Schulpostaufwand für die Stadt ungewöhnlich hoch sein – von daher halten wir es für möglich, dass die Zustellung am Freitag oder am Samstag eventuell nicht eingehalten werden kann. Sicher ist, dass die Zeugnisse die Schule am 28.01. verlassen.

Gemäß der gültigen Verfügung zur Regelung des Unterrichts am Tag der Zeugnisausgabe endet der Distanzunterricht am Freitag, d. 29.01., nach der dritten Stunde um 10.35 Uhr. Videokonferenzen in der Q2 können in einzelnen Fällen auch danach noch stattfinden.

(Dr. U. Rademacher)

Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de