Förder- und Forderkonzept

Artikel-Bild

Individuelle Förderung hat eine Vision: Schule schöpft die Lernpotenzial aller Schülerinnen und Schüler voll aus und trägt den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen aller Kinder und Jugendlichen Rechnung[1].“

Das Gymnasium am Moltkeplatz teilt diese Vision des Schulministeriums und bietet seinen Schülerinnen und Schülern vielseitige Möglichkeiten ihre Stärken sowie Schwächen zu fordern und zu fördern. Lernstarke Schülerinnen und Schüler können ihre Talente individuell in unterschiedlichen Interessenbereichen ausprägen, wogegen Jugendliche mit Lernschwierigkeiten inner- und außerunterrichtliche, ihren Bedürfnissen entsprechende Unterstützung erhalten. Das Förder- und Forderkonzept des Gymnasiums Am Moltkeplatz versteht sich als ein integratives, sich ständig erweiterndes Konzept: integrativ, weil es sich an dem schulinternen Berufsinformations-, Medien- und Methodenkonzepten orientiert; ständig erweiternd, weil es sich kontinuierlich den neuen Herausforderungen und Möglichkeiten des Bildungsgeschehens anpasst. Deshalb ist das Gymnasium am Moltkeplatz unter anderem Mitglied im Projekts Zukunftsschule des Schulministeriums mit dem Arbeitsschwerpunkt Individuelle Förderung. Alle am Gymnasium Am Moltkeplatz angebotenen Förder- und Fordermaßnahmen verfolgen demnach ein gemeinsames Ziel: die individuelle Steigerung der fachlichen, methodischen und sozialen bzw. persönlichen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen in einer sich ständig verändernden Lebenswelt.
Verfügbare Dateien
DateiDateigröße
application/pdf icon
Förder- und Forderangebot in der Erprobungsstufe
foerder-_und_forderangebot_in_der_erprobungsstufe_jgst._5_und_6.pdf
438.64 KB
application/pdf icon
Förder- und Forderangebot in der Mittelstufe
foerder-_und_forderangebot_in_der_mittelstufe_jgst._7_bis_9.pdf
443.98 KB
application/pdf icon
Förder- und Forderangebot in der Oberstufe
foerder-_und_forderangebot_in_der_oberstufe_jgst._10_bis_12.pdf
300.06 KB
Themenbild
Gymnasium am Moltkeplatz
Moltkeplatz 12
47799 Krefeld
Tel.: (02151) 937110
Fax: (02151) 9371126
E-Mail: infoatmoltke [dot] de