Zweiter und vierter Platz bei den Ruhr Games!

Im Rahmen der Ruhr Games konnte unsere Schule in diesem Jahr mit sieben Teams am 3x3 School Basketball Turnier teilnehmen, das vor der atemberaubenden Kulisse des Landschaftsparks Duisburg Nord stattfand. Neben dem Basketball konnten die Zuschauer auch viele andere Sportarten hautnah erleben.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule zeigten großes Engagement und Talent auf dem Basketballfeld und auch der Spaß kam hierbei nicht zu kurz. In der WK1, der Wettkampfklasse der älteren Schülerinnen und Schüler, erreichte unser Team, bestehend aus Anton Beuermann, Valandis Palaskas, Jakob Ritterbach und Philippe Parthier, einen beeindruckenden zweiten Platz. Es kämpfte hart gegen starke Konkurrenz aus der Jugendbasketball Bundesliga und zeigte seine Fähigkeiten in diesem schnellen und dynamischen Sport. Aber auch in der WK2, der Wettkampfklasse der etwas jüngeren Schülerinnen und Schüler, erzielte das Team um Ben Golomb, Benedikt Neukirch, Ben Cappel und Tim Burucker einen großartigen Erfolg, indem es den vierten Platz belegte.

Wir sind stolz auf die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler beim 3x3 School Basketball Turnier und freuen uns schon auf das nächste Turnier.

Bernhard Meskendahl