Das Dach ist dicht! Neues von der Baustelle (Folge 3)

Nach gut zwei Monaten sind die Arbeiten am Dach des Nordflügels abgeschlossen. Die Hohldecke wurde vollständig entfernt und die Hauptdecke mit Bitumen Dachpappe sowie einer Wärmedämmung neu isoliert. Die neuen Lichtkuppeln sorgen für einen hellen Flur im zweiten Obergeschoss. Für die ökologische Dachbegrünung wurden die entsprechenden Sperrschichten und das Granulat aufgetragen. Inzwischen wurden das Saatgut und die Sedumsprossen für die Begrünung ausgesät. In den nächsten Monaten wird noch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach errichtet. Durch diese wird unsere Schule zukünftig mit Ökostrom versorgt.

Im nächsten Bauabschnitt - leider erst nach den Sommerferien - werden alle Fenster erneuert.

Dr. Thomas Zöllner (stellv. Schulleiter)