Verabschiedung von Frau Kühne als Schulpflegschaftsvorsitzende

Mit Frau Kühne verliert die Schulgemeinschaft eine engagierte und mutige Streiterin für die Belange unserer Schule. Ihr unermüdlicher Einsatz für die Verbesserung der Lehr- und Lernsituation während der Zeit des ruhenden Unterrichts bleibt unvergessen. Ihr großes Interesse an Schulentwicklungsprozessen „auf der Höhe der Zeit“, ihre Leidenschaft und ihr unbändiger Wille machten sie zu einer vielbeachteten und geschätzten Gesprächspartnerin in schulinternen und -externen Gremien. Dank ihrer vielen Initiativen sind wir nun beispielsweise auf einem sehr guten Weg zu einer „digitalen Schule“.

Wir wünschen Frau Kühne alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und bedanken uns im Namen der Moltkegemeinschaft für Ihren umfassenden Beitrag zum Gelingen unserer Arbeit.

Dr. Christof Ginzel