Interaktive Medien im Chemieunterricht

Vor Weihnachten konnte die Fachschaft Chemie ein Smartboard in Betrieb nehmen. Der besondere Dank geht an den Stifter, die Firma Henkel in Düsseldorf. Mit den vielen anderen Chemieklassen freut sich der Q2 Chemie-Grundkurs von Frau Musiol über das neue Medium. Jetzt kommen die Q2-Schüler noch in den wenigen Wochen vor dem Abi in den Genuss eines interaktiven Mediums in ihrem Chemieunterricht.

Herzlichen Dank!

Kornelia Musiol

Artikel-Bild