Orchesterfahrt nach Nienborg/Heek 2008

Unser Schulorchester fuhr für drei Tage, vom 28.4. bis 30.4.2008, nach Nienborg/Heek (Kreis Borken) in die Landesakademie für Musik, um sich für ihre nächsten Auftritte intensiv vorzubereiten.

Im idyllischen Münsterland probten 25 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Herrn Sander alte und neue Stücke ein. Die Bedingungen waren natürlich absolut professionell, für die Proben wurde unserem Orchester der Konzertsaal der Akademie zur Verfügung gestellt.

Daneben war das gesellige Beisammensein ein weiterer, wichtiger Aspekt, um das bessere Kennenlernen und Zusammenspiel der verschiedenen Altersgruppen zu fördern.

Am letzten Tag bildete der Besuch des Rock - und Popmuseums in Gronau einen schönen, runden Abschluss der musikalischen Tage. Wußten Sie, dass Udo Lindenberg gebürtiger Gronauer ist und der Museumsvorplatz nach ihm benannt wurde? Diese und andere Weisheiten über Musik und Musikgeschichte aus den letzten hundert Jahren konnten wir uns anschauen und anhören.

Nach einer Abschlussprobe nach dem Mittagessen ging es dann heim nach Krefeld.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Auftritte unseres Moltke - Orchesters. (z.B. beim Bismarckfest im August).

U. Stompel-Oles

Ähnliche Inhalte