Luzie Heisig – Preisträgerin des Zonta-Wettbewerbs „Young Women in Public Affairs“

Der Zonta Club ist eine weltweite, überparteiliche, überkonfessionelle und weltanschaulich neutrale Service-Organisation, in der sich berufstätige Frauen zusammengeschlossen haben. ZONTA Mitglieder tragen im Beruf Verantwortung und bringen ihr Können und ihre Kontakte ein, um benachteiligte Frauen zu unterstützen und begabte Frauen zu fördern.

Der Krefelder Zonta Club, der 1982 gegründet wurde,  lobt seit 14 Jahren für Krefelder Schülerinnen den Wettbewerb „Young Women in Public Affairs“ aus. Geehrt werden die Preisträgerinnen für ehrenamtliches Engagement innerhalb und außerhalb der Schulgemeinschaft. Am 23.04.2013 ehrte Frau Nicole Grigat als Präsidentin des Zonta Clubs Krefeld unsere Schülerin Luzie Heisig als Siegern des Wettbewerbs in der Aula der Schule. Luzie wurde für Ihr Engagement in der Arbeitsgemeinschaft ‚Moltke für Afrika‘ geehrt. Darüber hinaus berichtete Luzie Heisig von den beeindruckenden Begegnungen im Zusammenleben  in der englischen Gastfamilie, in der sie viele kulturelle Kompetenzen erwarb. Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor sowie Aylin Bayboga (voc), die von David Franke (p) und StR Marcel Arlt (g) begleitet wurde, sorgten für einen abwechslungsreichen, gelungenen musikalischen Rahmen. Die Schulgemeinschaft gratuliert Luzie Heisig ganz herzlich und wünscht ihr für die Zeit nach ihrem Abitur, das sie in diesen Wochen ablegen wird, alles Gute!

Rolf Neumann

Artikel-Bild
Artikel-Bild